Danke!

(22.09.2020)

Wir vom FDP Stadtverband Düren möchten uns noch einmal herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken.

Ebenso danken wir den vielen liberalen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern, aber natürlich auch den zahlreichen Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz vor und hinter den diesjährigen Wahlkampfkulissen.

FDP Düren – Kommunalpolitik „zum Anfassen“…

(13.09.2020)

Der Dürener FDP Stadtverband ist nah an den Bürgerinnen und Bürgern. Auch am Sonnabend vor der Kommunalwahl war die Dürener FDP mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Hubert Cremer und den Kandidatinnen und Kandidaten für den neuen Dürener Stadtrat in der Dürener Fußgängerzone anwesend. Wir merkten, dass vielen Bürgerinnen und Bürgern für die Zukunft eine „Politik zum Anfassen“ wichtig ist. Viele Interessierte suchten den persönlichen Kontakt mit unserem Bürgermeisterkandidaten und ihren Wahlkreisvertretern.

Viele Dürenerinnen und Dürener nahmen unseren letzten großen Wahlkampftermin vor der Kommunalwahl wahr und informierten sich an unserem stark frequentierten Wahlstand über die politischen Themen und Ziele des FDP Stadtverbandes Düren.

Erstmals am Start war unser großer Bühnenwagen, der nicht nur blickfangstark auf dem Dürener Wirteltorplatz positioniert werden konnte, sondern zusätzlich als gemütliche Lounge daherkam und von vielen Interessierten genutzt wurde.

Der Bühnenwagen wird vielen Dürenerinnen und Dürenern bekannt sein, da er in den vergangenen Wochen als rollendes Werbefahrzeug in der Innenstadt und den Vororten täglich im Einsatz gewesen war. Am Ende des Wahlkampftages positionierten wir die diesjährigen FDP-Werbefahrzeuge auf dem Annakirmesplatz und reihten sie für ein Andenkenfoto hintereinander auf. Alle Fahrzeuge sorgten in den letzten Wochen für zig zehntausende Blickkontakte auf den Dürener Straßen.

Bis 18:00 Uhr können Sie heute in den Wahllokalen von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Wir Stadtdürener Liberale würden uns freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Stimme unterstützen würden, damit wir uns in Zukunft weiterhin für eine authentische Kommunalpolitik zum Wohle unserer Stadt einsetzen können.

Vielen Dank!

Kommunalwahl 2020

(11.09.2020)

Der diesjährige Wahlkampf geht mit dem morgigen Samstag in die Schlussrunde. Auch wir vom FDP Stadtverband Düren werden am letzten Samstagvormittag vor der NRW-Kommunalwahl mit einem Infostand auf dem Dürener Wirteltorplatz präsent sein.

Nun kommt es auf Sie an! Jede wahlberechtigte Bürgerin und jeder wahlberechtigte Bürger ist aufgefordert, für eine kraftvolle Demokratie von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen – wenn dies noch nicht durch die Briefwahl erfolgt sein sollte.

Die Kommunalwahl ist wichtig. Denn besonders im Stadtrat werden unzählige Entscheidungen getroffen, die jede Bürgerin und jeden Bürger direkt erreichen.Unser Bürgermeisterkandidat Hubert Cremer sowie unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat und unsere Vertreterinnen und Vertreter in den verschiedenen Wahlbezirken hoffen auf ein gutes und starkes Wahlergebnis.

Wir Stadtdürener Liberale sind motiviert und haben authentische Ideen, Konzepte und Schwerpunkte, die wir in den nächsten Jahren für ein gutes Düren umsetzen möchten. Nun bitten wir Sie um Ihre Stimme. Für eine Kommunalpolitik mit authentischen Themen und Zielen, für eine gute, lebens- und liebenswerte Heimat. Danke.

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten des FDP Stadtverbandes Düren: Hubert Cremer, Renate Cremer, John-Henry Gomez-Conrads, Michael Töfke, Jörg Henke, Manfred Heise, Katharina Eckstein, Dr. Tobias Terhorst, Petra Biergans, Richard Adler sowie alle Vertreterinnen und Vertreter der Wahlbezirke.

Bildung

(10.09.2020)

Die Dürener FDP fordert eine ausgezeichnete Bildung für Dürener Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Denn nur eine sehr gute und qualifizierte Ausbildung ist der Start in ein selbstbestimmtes und starkes Leben. Jeder Mensch in Düren soll fit gemacht werden für eine positive Zukunft.


Unter anderem fordern wir Stadtdürener Liberale folgende Punkte beim Thema Bildung: Ausbau weiterer Ganztagsschulen, Ausbau und Unterstützung von Förderschulen, wie bereits durch die Dürener FDP in der Vergangenheit erwirkt – Kitas in Zukunft weiterhin beitragsfrei halten, größtmögliche Freigabe der Kita-Öffnungszeiten, Umsetzung der deutschen Sprache in den Kitas bis zur Einschulung, hygienische und bauliche Sanierung der Dürener Schulgebäude.


Am 13. September FDP wählen!

Kultur und Veranstaltungen

(09.09.2020)

Corona hat die gesamte Veranstaltungs- und Eventbranche in eine große Stagnation gestürzt. Dennoch sind kulturelle Angebote für die Zukunft ein entscheidender Standortfaktor und ein zusätzlicher Publikumsmagnet.

Die Dürener FDP Fraktion möchte Veranstaltungen mit neuen Ideen und Konzepten unterstützen, aufbauen und aufrichten. Zudem sind wir bestrebt, das Freizeitangebot zu festigen und durch weitere interessante Angebote zu erweitern.

Darüber hinaus muss es während eines Veranstaltungsverbotes Mittel und Wege geben, coronakonforme Veranstaltungen und Events durchführen zu können. Wir setzen uns in unserer „Stadt der Märkte“ für die Durchführung und den Erhalt liebgewonnener Dürener Traditionen und Bräuche ein.

Am 13. September FDP wählen!

Umwelt, Verkehr, Mobilität

(08.09.2020)

Beim Umwelt- und Klimaschutz möchten wir als Stadtdürener Liberale zur Schonung unserer Lebensräume durch Innovationen und Maßnahmen Schwerpunkte setzen.


Daher möchte der FDP Stadtverband in Zukunft folgende Maßnahmen fortwährend umsetzen und auf den Weg bringen: Ausbau einer vom PKW-Verkehr räumlich getrennten Fahrrad-Infrastruktur, technische Optimierung der Ampelschaltung, Nutzung von Wasserstoff-Bussen im Dürener ÖPNV, Umstellung des städtischen Fuhrparks auf geförderte Wasserstoffantriebe, Ausbau des Carsharing-Angebots in der Dürener Innenstadt, wirtschaftliche Umsetzung der Ladesäulen-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge.


Am 13. September FDP wählen!

Bezahlbarer Wohnraum

(07.09.2020)

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp in Düren. Wohnraum soll für Singles, Paare und Familien interessant und erschwinglich sein. Der FDP Stadtverband Düren spricht sich für die Förderung des Dürener Bauvereins aus. Zudem fordern wir eine größtmögliche Planungsfreiheit der Bauherren bei der Realisierung ihrer Immobilie.


Wohnraum muss für alle Dürenerinnen und Dürener finanziell tragbar sein. Dafür werden wir uns in Zukunft einsetzen.


Am 13. September FDP wählen!